Kampfsport für Kinder

Gewalt ist schlecht. Dreinschlagen ist schlimm. Aber es kommt vor. Unsere Welt wäre eine bessere ohne Gewalt aber leider existiert sie in vielen Formen und Arten. Offensichtlich und brutal, aber auch heimlich und im eigentlich “geschützten” Umfeld. Wie sollen wir unsere Kinder erziehen, welchen Beitrag können wir hier leisten? Erziehen wir unsere Kinder zu starken und selbstbewussten Persönlichkeiten die sich ihrer eigenen Stärken bewusst sind, sich wehren können, aber auch lernen mit Niederlagen umzugehen. Die Teilnehmer in den KIMEDO Ju-Jitsu Kursen beschäftigen sich genau mit desem Thema. Am Anfang spielerisch und mit zunehmendem Alter immer konsequenter lernen die Kids sich im Themenreis “Kämpfen, ja aber fair” zu bewegen. Kämpfen ist ein Urtrieb und wenn das Umfeld stimmt macht es ja eigentlich aus Spass sich zu messen. Dieses Modell wirkt in zwei Richtungen präventiv. Die Kids werden stärker und so weniger zu Opfern. Von Natur aus Starke lernen ihre Kraft sinnvoll kanalisiert einzusetzen und haben so ein “Ablassventil”. Die Einführungskurse bieten Gelegenheit diese Sportart unverbindlich kennen zu lernen.

Markus Lanz dipl. Ju-Jitsulehrer, Jugend und Sportleiter

Gute Vorsätze wo seid Ihr???

Wie jedes Jahr lässt der Alltag die eisernen neuen Prinzipien ziemlich schnell wegrosten. Aber es ist nie zu spät mindestens einen der Vorsätze, nämlich mehr Bewegung, in die Tat umzusetzen. KIMEDO Ju-Jitsu bietet die Möglichkeit dazu. Auch für solche die schon länger dem Rost erlegen sind und dazu gibt es gleich noch gratis die Möglichkeit sich im Falle eines Angriffs erfolgreich zur Wehr zu setzen. Unbesiegbar in fünf Lektionen geht leider nicht, genau so wenig wie die Fettpölsterchen wegschmelzen wie Schnee in der Sonne. Aber immerhin, ein Einführungskurs ist der erste Schritt auf dem Weg ein wenig Ballast abzuwerfen; dies nicht nur im körperlichen Sinn denn auch die Sinne werden gründlich entrostet in den Kursen. Gäbe es die Pille wirklich die schön und schlank macht und gleich noch jung hält, ich würde sie auch kaufen. Gute Medikamente schmecken bitter und Fit und schlank werden ist schweisstreibend. Wer es nicht glaubt soll es doch einfach mal ausprobieren in einem unserer Einführungskurse. Ich freue mich auf Euch.

Markus Lanz, Dipl. Ju-Jitsulehrer SJV